TuS-Mitglieder bei Sportlerehrung ausgezeichnet

Am 22.03.2018 ehrte die Stadtsportbund Königswinter zahlreiche Sportler, Schulen, Teams und Ehrenamtliche. Bei der jährlichen Sportlerehrung wurden Sie für ihre ausgezeichneten Leistungen im Sport und langjährige Aktivitäten rund um das Vereinsleben gewürdigt.

Vom TuS 05 Oberpleis wurden dieses Jahr vor allem „Aktive hinter den Kulissen“ geehrt: Gitta Becker für ihre langjährige Arbeit in der Turnabteilung, Barbara Lütz für ihre ehrenamtliche Arbeit im Jugendförderverein, Achim Ickert für seine Verdienste in der Fußballabteilung, Reiner Meis und Julian Körver für ihre Tätigkeit als Jugendfußballtrainer sowie Hassan Baumgarten für seine Arbeit als Webmaster und Projektleiter der neuen TuS-Homepage konnten sich über die Auszeichnung freuen. Nur mit solchen tatkräftigen Personen ist das Vereinsleben möglich. Der TuS 05 Oberpleis gratuliert allen Geehrten herzlich und bedankt sich für Ihre besonderes Engagement!

Hier geht’s zum Bericht des General-Anzeigers über die Sportlerehrung.

Crowdfunding-Aktion zahlt sich aus: erste Erfolge zu sehen!

Von der im Sommer erfolgreichen Crowdfunding-Aktion des TuS 05 Oberpleis sind nun erste Ergebnisse sichtbar geworden. So wurde unter anderem der Materialraum der Jugendabteilung neu eingerichtet. Im Juni und Juli konnte der Verein über 7.000 Euro auf der Plattform mehr-durch-gemeinsam.de erfolgreich einsammeln. Dafür nochmal ein großes Dankeschön an alle Spenderinnen und Spendern!

Nils Koall, Thorsten Bloch und drei Spieler der U15 vor den neuen Balkörben

Von den ersten umgesetzten Maßnahmen machte sich auch Nils Koall, Abteilungsleiter Vertriebsmanagement der PSD Bank, ein eigenes Bild. Er freute sich sehr über die Umsetzung des gesammelten Geldes. Gemeinsam mit Friedhelm Fuchshofen, Vorsitzendem des Jugendfördervereins, dem sportlichen Leiter Thorsten Bloch und einigen Spielern des TuS 05 Oberpleis wurde der neue Materialraum begutachtet. Die neuen Gitterboxen, für jede Mannschaft eine eigene, kamen sehr gut an. Nicht nur bei den Mannschaften – „Die Idee ist recht simpel, aber super praktisch und sicher hervorragend für den Trainingsalltag geeignet“, staunte Nils Koall. Nicht nur die Boxen waren neu, auch der Inhalt der Boxen. Bälle und Trainingsmaterialien wurden durch das Crowdfunding finanziert.

 

Bereits zwei erfolgreiche Projekte abgeschlossen

 

Der sportliche Leiter des Leistungszentrums Thorsten Bloch zeigte sich ebenfalls erfreut über das Crowdfunding: „Mit den zusätzlichen Mitteln lassen sich im Leistungsbereich gezielt Maßnahmen umsetzen“ erklärt Bloch. „So läuft das Lauf- und Koordinationstraining durch einen speziell ausgebildeten Trainer Woche für Woche mit etwa 25-30 Spielern sehr gut.“

Die Crowdfunding-Aktion im Sommer 2017 war schon die zweite erfolgreiche Aktion des TuS 05 Oberpleis auf der Plattform der PSD Bank. Kurz vor Ostern hatten sich die damalige U19 ihre neuen Trainingsanzüge durch das Sammeln von Spenden finanziert. Wie die Spielerinnen und Spieler gemeinsam auf dem Platz stehen, wird der TuS auch in Zukunft auf das Crowdfunding bauen, um die Last auf möglichst viele Schultern zu verteilen und den langfristigen Erfolg der Jugendarbeit zu sichern.

Mitgliederversammlung Seniorenförderverein

Der Vorstand Freunde und Förderer der Fußballabteilung des TuS 05 Oberpleis e.V. lädt herzlich zur diesjährigen Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Vorstandes ein.

4. Dezember 2017 um 19:00 Uhr

Gaststätte „Pleiser Stuben“ im Saunapark Oberpleis

Dollendorfer Straße 106-110, 53639 Königswinter-Oberpleis

 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Benennung eines Protokollführers
  3. Genehmigung Protokoll Mitgliederversammlung vom 24. Oktober 2016
  4. Bericht des Vorsitzenden
  5. Bericht des Kassierers
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Entlastung des Vorstandes
  8. Wahl eines Versammlungsleiters
  9. Wahl des/der Vorsitzenden
  10. Wahl des/der stellvertretenden Vorsitzenden
  11. Wahl des/der Kassierers
  12. Wahl der beiden Kassenprüfer
  13. Verschiedenes

 

Über eine zahlreiche Beteiligung würden wir uns sehr freuen.

 

Mit sportlichen Grüßen

Dieter Kranzusch

‑ Vorsitzender ‑

 

Satzung

 

 

 

S a t z u n g

 

 

§1 Name und Sitz

Der Verein führt den Namen „Freunde und Förderer der Fußballabteilung des TuS 05 Oberpleis e.V.“ Er hat seinen Sitz in Königswinter-Oberpleis und ist im Vereinsregister beim Amtgericht Siegburg eingetragen unter der Geschäftsnummer VR 90761.

 

§2 Zweck des Vereins

Zweck des Vereins ist die Förderung des Fußballsports. Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch die materielle Unterstützung:

  • – der Seniorenmannschaften des TuS 05 Oberpleis e.V.
  • – sozial bedürftiger Spieler

Die Finanzierung des Satzungszweckes erfolgt durch die Beiträge der Mitglieder und Spenden.

 

§3 Gemeinnützigkeit

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.

 

Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Mittel des Vereins dürfen nur für satzungsgemäße Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins.

 

Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zwecke des Vereins fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.

 

§4 Geschäftsjahr

Geschäftsjahr des Vereins ist das Kalenderjahr.

 

§5 Mitgliedschaft

  1. Mitglied des Vereins kann jede natürliche und juristische Person werden.
  2. Über den Antrag auf Mitgliedschaft entscheidet der Vorstand. Gegen einen ablehnenden Bescheid kann unter Wahrung einer Vier-Wochen-Frist Widerspruch eingelegt werden. Über diesen entscheidet die Mitgliederversammlung mit einer Zwei-Drittel-Mehrheit.
  3. Die Mitgliedschaft endet
    • – durch Ausschluss aus dem Verein.
    • – durch schriftliche Austrittserklärung zum Schluss eines Kalenderjahres mit einer Kündi­gungsfrist von drei Monaten
    • – mit dem Tod des Mitglieds
  4. Ein Mitglied, das in erheblichem Maße gegen die Vereinsinteressen verstoßen hat, kann durch den Beschluss des Vorstands aus dem Verein ausgeschlossen werden. Von der Beschlussfassung ist dem Mitglied unter Setzung einer Vier-Wochen-Frist Gelegenheit zu geben, sich persönlich vor dem Vorstand oder schriftlich zu rechtfertigen. Der Bescheid über den Ausschluss ist zu begründen und dem Mitglied schriftlich mitzuteilen. Über den Ausschluss ist die Mitgliederversammlung zu informieren.

 

§6 Organe

Organe des Vereins sind der Vorstand und die Mitgliederversammlung.

 

§7 Vorstand

Der Vorstand besteht aus dem 1. Vorsitzenden, einem Stellvertreter und einem Kassierer. Er wird auf der Mitgliederversammlung für die Dauer von zwei Jahren gewählt.

 

Der Verein wird gerichtlich und außergerichtlich einzeln durch den Vorsitzenden oder seinen Stellvertreter vertreten.

 

§8 Mitgliederversammlung

  1. Die Mitgliederversammlung findet mindestens einmal im Kalenderjahr statt. Sie ist vom Vor­stand unter Wahrung einer Zehn-Tage-Frist schriftlich einzuberufen. Eine außerordentliche Mitgliederversammlung kann jederzeit auf Verlangen eines Drittels der Mitglieder einberufen werden.
    Die Mitgliederversammlung ist beschlussfähig, wenn mindestens zehn Prozent der eingetra­genen Mitglieder auf der Versammlung erschienen sind.

  2. Die Aufgaben der Mitgliederversammlung sind:

  • – Verabschiedung des Finanzplanes

  • – Festsetzung der Mitgliedsbeiträge

  • – Wahl und Entlastung des Kassierers und des Vorstandes

  • – Beschluss über Satzungsänderungen

  • – Beschluss über Auflösung

  • – Bestellung von zwei Kassenprüfern

Über die Beschlüsse der Mitgliederversammlung ist ein Protokoll zu fertigen. Der Protokollfüh­rer wird von der Versammlung bestimmt. Das Protokoll muss vom Protokollführer und vom Vorsitzenden oder einem seiner Stellvertreter unterzeichnet sein.

 

§9 Beitragspflicht

Jedes Mitglied ist verpflichtet, einen Mindestbeitrag von 60,00 € pro Jahr zu entrichten. Zahlt ein Mitglied trotz mehrfacher Mahnung nicht seinen Beitrag, erlischt die Mitgliedschaft.

 

§10 Satzungsänderungen

Satzungsänderungen können nicht Bestandteil eines Antrags vom Tage sein.

Sie bedürfen einer Zwei-Drittel-Mehrheit der anwesenden Mitglieder.

 

§11 Auflösung des Vereins

Für die Auflösung des Vereins bedarf es einer Zwei-Drittel-Mehrheit der anwesenden Mitglieder. Die finanziellen Mittel des Vereins gehen die Senioren-Abteilung des TuS 05 Oberpleis e.V.

 

 

 

Vorstand

 

 

1. Vorsitzender

Dieter Kranzusch

 

Herresbacher Straße 35a

53639 Königswinter

Fon: 02244 – 8 11 67

Mobil: 0171 – 6872 709

E-Mail: seniorenfoerderverein@tus05-oberpleis.de

   
Stellvertretende Vorsitzend Uschi Kranzusch
 

Herresbacher Straße 35a

53639 Königswinter

Fon: 02244 – 811 67

Mobil: 0171 – 3898 704

EMail: seniorenfoerderverein@tus05-oberpleis.de

   
Geschäftsführung / Kasse

Dieter Miebach

 

Siegburger Straße 125

53639 Königswinter

Fon: 02244 – 1058

Fax: 02244 – 90 06 67

E-Mail: seniorenfoerderverein@tus05-oberpleis.de

   

 

 

Sinn & Zweck

 

 

 

Der Verein der Freunde und Förderer der Fußballabteilung des TuS 05 Oberpleis e.V. wurde im September 1999 gegründet. Den Vereinsmitgliedern liegt das Wohl des Oberpleiser Fußball am Herzen. Die seither erzielten Erfolge beweisen, dass sich Engagement auch heute noch lohnt.

 

Der Kader der 1. Seniorenmannschaft spielt seit vielen Jahren erfolgreich in der  Landesliga und die 2. Mannschaft spielt in der B-Klasse.

 

Leider werden die Zuschüsse der öffentlichen Hand immer weiter gekürzt bzw. entfallen gänzlich, und die Vereine sind kaum noch in der Lage, ihren Aufgaben nachzukommen. Umso mehr sehen wir uns als Förderverein in der Pflicht, den Fußballsport in Oberpleis zu unterstützen. Jedes Mitglied, jeder Gönner hat die Möglichkeit, individuell über die Verwendung seines Geldes. Zuschüsse für Sportbekleidung oder Bälle, oder auch eine Patenschaft für einen zu benennenden Spieler zu entscheiden.

 

Haben nicht auch Sie Lust, dabei mitzuwirken? Wenn ja, dann werden Sie doch Mitglied bei den Freunden und Fördern der Fußballabteilung des TuS 05 Oberpleis e.V. Mit 60,00 € jährlich – das sind umgerechnet 5,00 € pro Monat – leisten Sie bereits Ihren Beitrag dazu. Oder Sie sind vielleicht an einer Werbefläche am Fußballplatz, auf den Spielankündigungs-Plakaten oder mit Ihrer Werbung im Stadionheft interessiert? Gerne nehmen wir natürlich auch Ihre Spende entgegen! Alle Sponsoren erhalten selbstverständlich eine absetzbare Spendenbescheinigung in Höhe der Spende.

 

Wenn Sie Fragen haben, dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir geben Ihnen gerne Auskunft.